Nesjavellir


Gesamtstrecke:
12,3km

Wanderzeit: 5:00 Stunden

 

Nesjavellir ist ein Thermalgebiet, das sich ungefähr 14km nördlich der Ortschaft Hveragerði befindet. Das Gebiet kann mit einem Auto allerdings nicht direkt von Hveragerdi aus angefahren werden. Von Westen gelangt man über die Landstraßen 431 und 435 nach Nesjavellir. Die Landstraße 360 führt die Besucher von Osten zum  Thermalgebiet.
Nachteilig ist, dass die heißen Quellen im Thermalgebiet Nesjavellir kommerziell zur Gewinnung von Strom und Fernwärme genutzt werden. Dadurch sind nur wenige natürliche heiße Tümpel vorhanden. Allerdings ist es auch interessant zu sehen, wie eine Landschaft durch ein dichtes Netz von Rohren verunstaltet wird. Die in diesem Kapitel beschriebene Rundwanderung führt zusätzlich durch eine hügelige Landschaft nördlich des Bergmassivs Hengill. Dieser Streckenabschnitt ist wegen seiner fotogenen vulkanischen Geologie sehenswert.
Der Rundkurs benötigt auf Grund der Distanz und einem Höhenunterschied von 400m eine gute Ausdauer. Insbesondere das wellige Terrain strapaziert die Beinmuskeln.


Straßenkarte

Open Street Map

Wanderkarte

GPS-Track
 

Nesjavellir

Bild 1: unterwegs in Nesjavellir
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen