Hell's Half Acre

 

Gesamtstrecke: 3,8km (2,4 Meilen)

Wanderzeit: 1:45 Stunden

 

Für Touristen, die sich für Caprocks und stark erodierte Landschaften (so genannte Badlands) interessieren, gibt es auch im Bundesstaat Wyoming einige besuchenswerte Orte. Eine fesselnde Landschaft ist unter anderem das so genannte Hell's Half Acre. Allerdings werden Besucher, die nur von einem Lookout an der Straße aus erhöhter Position in die erodierte Welt des Hell's Half Acre schauen, nicht viel von den vielen Felsformationen erkennen. Um die farbenprächtigen und hohen Caprocks (auch Hoodoos genannt) richtig genießen zu können, müssen die Besucher in die erodierte Schluchtenwelt hinabsteigen. Es gibt allerdings keinen offiziellen Wanderweg zum und im Hell's Half Acre.


Bild 1: Straßenkarte

Open Source Map

Bild 2: topografische Wanderkarte

Parkplatz / Startpunkt der Wanderung: N43°02'47"  W107°05'33"

GPS-Track
 

Hell's Halfe Acre

Bild 3: Caprocks im Hell's Halfe Acre
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf dem Memorystick.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen