Comet Falls

 

Gesamtstrecke: 5,6km (3,5 Meilen)

Wanderzeit: 2:15 Stunden

 

Zwischen den Touristenzentren Longmire und Paradise können Besucher mit Comet Falls und Christine Falls zwei Wasserfälle besuchen, die zu den größeren Katarakten im Mount Rainier National Park gehören. Während sich der Christine Falls unmittelbar an der Parkstraße befindet, muss der Comet Falls erwandert werden. Die Route zum Comet Falls ist zwar nicht lang, dafür aber durchweg steil. 400 Höhenmeter müssen auf einer Distanz von 2,8km hinterlegt werden. Der Wanderweg ist gut ausgebaut und hat keine weiteren Abzweigungen, die die Besucher in der Orientierung verwirren könnten.


Bild 1: Wanderkarte

Bild 2: topografische Wanderkarte

GPS-Track
 

Comet Falls

Bild 3: Comet Falls im Mt. Rainier Nationalpark
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf dem Memorystick.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen