Carbon River Trail

 

Wanderziel: Chenuis Falls

Gesamtstrecke: 18,4km (13,1 Meilen)

Wanderzeit: 5:45 Stunden

 

Der äußerste Nordwesten des Mount Rainier National Park ist zwar mit dem Auto erreichbar, aber noch touristisch schwach erschlossen. Wegen einem Straßenschaden, dass durch eine Flutwelle im November 2006 verursacht wurde, müssen Autos an der Parkgrenze abgestellt werden (2012). Einige Seen und Wasserfälle können daher nur mit einem größeren Anmarschweg erreicht werden. Die Wanderwege konzentrieren sich im Wesentlichen auf den Carbon River.
Die nachfolgend beschriebene Tour führt in einem Rundkurs am Carbon River entlang. Während der Wanderung werden die beiden Wasserfälle Ranger Falls und Chenuis Falls angesteuert. Ein Abstecher leitet zum Bergsee Green Lake. Die Tour erfordert auf Grund ihrer Länge eine gute Ausdauer. Während des Aufstiegs zum Green Lake strapazieren zusätzlich 353 Höhenmeter die Beine.


Bild 1: Wanderkarte

Bild 2: topografische Wanderkarte

GPS-Track
 

Carbon River

Bild 3: Carbon River im Mt. Rainier Nationalpark
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf dem Memorystick.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen