Many Pools Trail

 

Gesamtstrecke: 3,7km (2,3 Meilen)

Wanderzeit: 1:30 Stunden

 

Im Zion Nationalpark gibt es einige Wanderwege, die nicht offiziell von der Parkbehörde ausgewiesen sind. Diese "wilden Wanderwege" wurden im Laufe der Zeit von den Besuchern gebildet. Eine solch inoffizielle Tour ist der Many Pools Trail. Im Internet gibt es ein paar wenige Informationen über diese Wanderstrecke.
In einer Schlucht im östlichen Zion NP haben sich in Folge von Auswaschungen viele Vertiefungen im Sandsteinboden gebildet. Nach regnerischen Tagen verbleibt das Regenwasser mehrere Tage in diesen Vertiefungen und bildet in der Schlucht fotogene kleine Pools.
Die Schlucht hat eine überschaubare Länge von nur 1,5km und kann daher in kurzer Zeit durchwandert werden. Auch das Gefälle im Canyon hält sich in Grenzen, so dass Besucher nicht allzu sehr strapaziert werden. Der Eingang der Schlucht befindet sich an der Durchgangstraße State Road 9. Der Trailhead der Tour ist daher einfach zu erreichen. Das einzige Manko ist ein fehlender Parkplatz. Da der Wanderweg offiziell nicht besteht, gibt es am Eingang der Schlucht keinen Abstellplatz. Man kann ein Auto in einer Straßenbuch östlich der Schlucht abstellen und muss dann, vorsichtig auf den Verkehr achtend, die Parkstraße 250m entlang wandern.
 

Bild 1: topografische Wanderkarte

GPS-Track
 

Many Pools Trail

Bild 2: Pools im Norden des Many Pools Trail
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf dem Memorystick.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen