The Nautilus

 

Gesamtstrecke: 1,8km (1,1 Meilen)

Wanderzeit: 0:45 Stunden

 

An der nördlichen Grenze der Paria Wilderness (bzw des Vermilion Cliffs National Monument) befindet sich in Sichtweite der HW 89 die Paria Contact Station. Drei Kilometer südöstlich der Paria Contact Station kann mit The Nautilus eine nicht alltägliche Naturerscheinung besucht werden. The Nautilus ist eine kleine Schlucht, die einen spiralförmigen Verlauf hat.
Durch Wettereinwirkung wurde im Laufe der Jahrtausende ein exponierter Monolith aus weichem Gesteinsmaterial in Form einer Spirale ausgefräst. Das weiße Gebilde hebt sich zudem kontrastreich aus der braun-roten Sandsteinumgebung hervor.
 

Nautilus Rock

Bild 1: der Südeingang der Nautilus-Schlucht
 


Open Source Map

Bild 2: Anfahrt

GPS-Track
 

Das Gebilde The Nautilus erreicht man ab der Paria Contact Station über eine Naturstraße mit dem Namen White House Trailhead Road. Am Meilenposten 21 zweigt diese Graded Road von der HW 89 nach Süden ab. Sie führt an der Paria Contact Station vorbei und bringt die Besucher zum White House Campground. Nach 1,6 Meilen durchfährt man ein Trockenbett. Auf einer Anhöhe an der Südseite des Wash kann man an der Koordinate 37°05'10"N und 111°53'29"W ein Auto abseits der White House Trailhead Road abstellen.

Bild 3: topografische Wanderkarte

GPS-Track
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf dem Memorystick.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen