False Kiva

 

Gesamtstrecke: 4,0km (2,5 Meilen)

Wanderzeit: 1:30 Stunden

 

Im Canyonlands Nationalpark gibt es einige Hinterlassenschaften der prähistorischen Indianer. Diese werden als Anazasi bezeichnet und haben den Südwesten der USA bis ungefähr ins 16.Jahrhundert besiedelt. Im Nordwesten vom Distrikt "Island in the Sky" gibt es mit der so genannten False Kiva ein Kleinod, das relativ unbekannt ist. Das hängt vielleicht damit zusammen, dass die Parkbehörde Hinweise zur False Kiva vermeidet und kein offizieller Wanderweg zu diesem historischen Ort führt.
Die Tour zur False Kiva ist kurz. In der Nähe der Kiva muss allerdings ein steiler Hang im unwegsamen Gelände überwunden werden. Auch der unmittelbare Aufstieg zur False Kiva erfordert etwas Klettergewandtheit.


Bild 1: Straßenkarte

Bild 2: topografische Wanderkarte

GPS-Track
 

False Kiva

Bild 3: die False Kiva im Canyonlands National Park
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf dem Memorystick.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen