Monahans Sandhills State Park


 

Ungefähr 5 Meilen östlich der Ortschaft Monahans befindet sich direkt an der HW 20 der kleine Statepark Monahans Sandhills. Der Name weist darauf hin, dass es in diesem Gebiet Sandhügel gibt. Wind bearbeitet hier den Boden derart, dass sich Sanddünen wie in der Wüste Sahara bilden. Auf einem kleinen Areal kann hier die Einwirkung von Wind auf den Boden studiert werden. Leider ist dieser Park zum Dorado für Wochenendbesucher geworden. An arbeitsfreien Tagen schwärmen Herden von Kindern in den Sandhügeln aus, rutschen und springen die steilen, bis zu 20m hohen Sandhügel hinunter oder lassen Drachen steigen. Während der besucherfreien Werktage versucht der Wind dann wieder die Dünen zu restaurieren.
 


Bild 1: Straßenkarte

offizielle Website: www.tpwd.state.tx.us/monahans-sandhills

Open Source Map

Bild 2: Parkkarte
 

 

Auf der HW 20 gibt es schon viele Meilen im voraus Hinweise auf die Sandhügel nahe der Ortschaft Monahans. Der Statepark hat eine eigene Highway-Ausfahrt. Unmittelbar nach der Ausfahrt passiert man bereits den Parkeingang mit angeschlossenem Visitor-Center.
 

Monahans Sandhills

Bild 1: Monahans Sandhills
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf dem Memorystick.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen