Lost Maples State Park


 

Ungefähr 115 Meilen westlich von San Antonio befindet sich der Lost Maples State Park. Den Namen erhielt der Park durch die hier wachsenden Ahornbäume der Gattung "Uvalde Bigtooth Maple".
Der Statepark liegt außerhalb des Einzugsgebietes einer Großstadt. Da sich hier auch keine mit dem Auto erreichbare Bademöglichkeiten anbieten, wird der Lost Maples StPk nur von wenigen Besuchern frequentiert. Ein Besuch des Stateparks lohnt sich für Wanderer, die hügeliges Terrain nicht scheuen und keine Probleme mit kurzen aber steilen Aufstiegen haben. Die interessantesten Pfade können im Lost Maples StPk gemütlich an einem halben Tag erwandert werden.


In der Ortschaft Leakey zweigt von der HW 83 die Ranch Road mit der Nummer 337 nach Osten ab. Diese Straße fährt man in Richtung Vandenpool. In Vandenpool folgt man dem Hinweisschild zum Lost Maples StPk bzw dem Hinweis auf die Ranch Road 187 in nördlicher Richtung. Nach ungefähr 5 Meilen befindet sich zur Linken (Osten) der Eingang zum Statepark.


Bild 2: Straßenkarte

offizielle Website: www.tpwd.state.tx.us/lost-maples

Open Source Map

Bild 1: Wanderkarte

Bild 2: topografische Wanderkarte

GPS-Track
 

Lost Maples

Bild 3: Lost Maples State Park
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf dem Memorystick.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen