Brazos Bend State Park


 

Ungefähr 30 Meilen südwestlich von Houston befindet sich der flächenmäßig kleine Statepark Brazos Bend. Der Name weist darauf hin, dass dieses Schutzgebiet am River Brazos errichtet worden ist. Im Brazos Bend State Park durchfließt der Fluss mehrere Deichanlagen, die eine fast natürliche Sumpf- und Seenlandschaft bilden. Die Attraktion in diesem Schutzgebiet sind die Sumpftiere, die hier aus nächster Nähe beobachtet werden können. Insbesondere Alligatoren richten die Hauptaufmerksamkeit auf sich.
 

Bild 1: Straßenkarte

offizielle Website: www.tpwd.state.tx.us/brazos-bend

Open Source Map

Bild 2: Parkkarte

Bild 3: Wanderkarte


Da Richtungshinweise schlecht markiert sind oder gar fehlen, ist es nicht einfach, den Brazos Bend Statepark zu finden. Man muss unter Umständen nachfragen, um die Straße mit der Nummer 1462 und damit die richtige Abzweigung zum Parkeingang zu finden.
Fährt man die State Road 288 von Houston nach Süden, kreuzt bei Rosharon die Straße 1462. Diese muss in westliche Richtung befahren werden. Nach mehreren Meilen muss man auf die nach Norden abzweigende Tadpole Road achten. Von dieser Straße zweigt letztlich die Zufahrt zum Statepark nach Osten ab.
 

Brazos Bend

Bild 4: Alligator im Berazos Bend State Park
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf dem Memorystick.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen