Caprock-Coulee Trail


 

Wanderstrecke: 7,0km (4,4 Meilen)

Wanderzeit: 2:30 Stunden

 

In der nördlichen Einheit des Theodore Roosevelt National Park werden einige Wanderungen angeboten, von denen der Caprock-Coulee Trail die landschaftlich abwechslungsreichste Tour ist. Der Namen der Wanderstrecke verspricht zwar Caprocks - diese müssen aber erst noch entstehen (oder sind bereits umgestürzt). Zwei oder drei Exemplare konnte ich während der Tour ausfindig machen. Einige erodierte Klippen und insbesondere die Tiefblicke in die Schluchtenwelt in der North Unit sind es aber dennoch wert, den Caprock-Coulee Trail zu wandern.
Die Rundwanderung ist gut zu erkennen und an fast allen wichtigen Stellen markiert. Ein paar Abzweigungen benötigen dennoch die Hilfe der Parkkarte.


Bild 1: topografische Wanderkarte

GPS-Track
 

Bisonherde

Bild 2: Bisonherde
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf dem Memorystick.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen