Wheeler Peak

3982m


 

Gesamtstrecke: 14,0km (8,8 Meilen)

Wanderzeit: 4:15 Stunden

 

Der Wheeler Peak ist der höchste Berg im Gebirgszug der Snake Range und damit auch im Great Basin Nationalpark. Bezogen auf den Bundesstaat Nevada ist der 3982m hohe Gipfel die Nummer zwei im Ranking der Berge. Leider gibt es in den USA mehrere Gipfel mit dem Namen Wheeler Peak. Unter anderem der höchste Berg im Bundesstaat Neu Mexiko. Selbst in West-Nevada gibt es in den Spring Mountains einen weiteren Wheeler Peak. Durch die Duplizierung von geografischen Objektnamen gestalten die Amerikaner die Ortung und Beschreibung von Orten unnötig schwierig.
Eine Besteigung des Wheeler Peak setzt keine bergsteigerische Erfahrung voraus. Der Höhenunterschied ist mit 850m noch relativ verträglich. Allerdings erfordert die lange Distanz von insgesamt 14km in der dünnen Luft eine gute körperliche Verfassung. Die Bergsteiger müssen auch damit rechnen, dass in der Nähe des Gipfels auch im Sommer ein kalter und böiger Wind herrscht. Durch den vorhandenen Windschatten spürt man hingegen in der Nähe des Trailheads keinen Wind.
 

Wheeler Peak im Great Basin

Bild 1: Wheeler Peak (3982m)
 

Bild 2: Wanderkarte

Bild 3: topografische Wanderkarte

GPS-Track

 

Ausführliche Informationen gibt es auf dem Memorystick.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen