Kin Bineola

 

Die Ruinen vom Kin Bineola befindet sich außerhalb vom Chaco Canyon. Sie liegen 13 Meilen Luftlinie südwestlich vom Kerngebiet des Chaco Culture National Park und können dementsprechend nicht vom Chaco Canyon aus erreicht werden. Diese indianische Siedlung wurde während zwei Perioden in der Zeit zwischen 942 und 1120 n.Chr. bewohnt.
Offiziell ist der Besuch von Kin Bineola verboten. Eine direkte Zufahrt wurde durch einen Graben unterbrochen. Zu Fuß müssen bei einem Besuch drei Verbotschilder ignoriert werden. Auf dem Gelände des Chaco Culture NP selbst wird der Wanderweg nicht mehr von Pflanzen frei gehalten und die Besucher müssen durch dichtes Gestrüpp stapfen.


Bild 1: Anfahrt

GPS-Track

Open Source Map
 

Kin Bineola

Bild 3: die Puebloruinen Kin Bineola
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf dem Memorystick.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen