Lost Horse Mine Trail


 

Gesamtstrecke: 10,7km (6,7 Meilen)

Wanderzeit: 2:45 Stunden

 

An zwei Stellen kann man im Joshua Tree National Park die Reste einer vergangenen Goldgräber-Euphorie begutachten. Desert Queen Mine und Lost Horse Mine sind ehemalige Goldminen. Hier haben Minenarbeiter die Hügel nach Verwertbarem durchwühlt. Nun rosten die zurück gelassenen Gerätschaften in der kalifornischen Sonne.
In diesem Kapitel wird die Lost Horse Mine beschrieben. Ein Fußweg von 3,2km führt zu den rostenden Überbleibseln dieser ehemaligen Goldmine. Darüber hinaus kann ein alternativer Rückweg zum Ausgangspunkt der Tour gewählt werden. Insgesamt ist der Rundkurs einfach zu bewältigen. Bis auf zwei Stellen menschlicher Hinterlassenschaften bietet die Wanderung allerdings kaum Sehenswertes.

 
Lost horse Mine

Bild 1: Lost Horse Mine
 


Bild 2: Straßenkarte

Bild 3: topografische Wanderkarte

GPS-Track

 

Ausführliche Informationen gibt es auf dem Memorystick.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen