Furnace Creek


 

Die Umgebung von Furnace Creek ist reich an hoch interessanten Sehenswürdigkeiten menschlicher und geologischer Art. Furnace Creek ist neben Stove Pipe Wells der zweite Ort im Death Valley Nationalpark, wo es neben Campgrounds auch ein Motel zum Übernachten gibt. Dieses Motel ist das gesamte Jahr über geöffnet. Auch befindet sich in Furnace Creek das Visitor Center des Parks.

Das Zelten im Death Valley ist nicht immer angenehm. In jedem Campground ist der Boden hart und mit Steinchen übersät. Ohne Luftmatratze kann eine Übernachtung im Zelt zur Qual werden. Oft weht auch ein starker Wind durch das Death Valley.
Als ich das erste Mal im Death Valley gezeltet hatte, stürmte es derart, dass ich befürchtete, das Zelt wird aus der Verankerung gerissen. Die Angst vor dieser Möglichkeit raubte mir damals jeden Schlaf. Zusätzlich sollte man wegen der Skorpione im Park seine Schuhe mit ins Zelt nehmen. Andernfalls könnte sich solch ein Wüstenbewohner in einem Schuh einquartieren.


Bild 1: Straßenkarte
 

Harmony Works

Bild 2: Harmony Works
 

 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf dem Memorystick.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen