Cascade Falls

 

Wanderstrecke: 11,0km (6,9 Meilen)

Wanderzeit: 3:30 Stunden

 

Im Südwesten des Rocky Mountain Nationalpark sind nahe des Grand Lake einige Wanderungen in das Innere des Nationalparks eingerichtet. Unter anderem gibt es eine Route zum Cascade Falls.
Die Strecke zum Cascade Falls beginnt am Nordrand der Ortschaft Grand Lake (der See und der Ort am Nordufer tragen den gleichen Namen). Der Verlauf folgt mehr oder weniger nahe dem Fluss North Inlet. Flache und ansteigende Passagen wechseln sich ab. Insgesamt 130 Höhenmeter sind jedoch verträglich. Die Wanderung zu den Cascade Falls zählt nicht zu den beeindruckenden Routen im Rocky Mountain NP. Die Tour bietet nicht viel Abwechslung. Es gibt nur selten Blicke auf die ferne Umgebung. Zusätzlich müssen die Fußgänger den Wanderweg mit Reitern teilen. Dementsprechend liegt viel Pferdemist auf dem Pfad. Der Cascade Falls ist ebenfalls nicht berauschend. Dem Namen entsprechend bildet der Fluss North Inlet am Ziel der Tour eher eine Kaskade als einen Wasserfall.
 

Bild 1: Wanderkarte

Bild 2: topografische Wanderkarte

GPS-Track
 

Cascade Falls

Bild 3: ein Abschnitt vom Cascade Falls
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf dem Memorystick.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen