Petroglyph Point Trail

 

Wanderziel: Petroglyphen

Gesamtstrecke: 4,5km (2,8 Meilen)

Wanderzeit: 1:30 Stunden

 

Im Mesa Verde National Park können nur an zwei Stellen so genannte Petroglyphen besichtigt werden. Petroglyphen sind auf geschwärzten Felsplatten eingeritzte indianische Zeichen. Eine Panele befindet sich in der Ruinenanlage des Step House und ist quasi mit dem Auto erreichbar. Die zweite Panele muss über einen Rundweg von 2,3 Meilen erwandert werden.
Die Tour stellt keine großen Anforderungen an die Wanderer. Lediglich einige enge, tunnelartige Durchgänge verursachen bei korpulenten Personen Probleme.
 

Petroglyph Trail

Bild 1: Petroglyphen

Auf der Chapin Mesa führt vom Far View Besucherzentrum eine Stichstraße nach Süden zum 5 Meilen entfernten Chapin Mesa Museum. Vor der Straßengabelung zwischen Cliff Palace Loop und Mesa Top Loop zweigt eine kurze Straße zum Parkplatz des Spruce Tree House ab. Am Chapin Mesa Museum beginnt zum einen der Pfad zum Pueblo des Spruce Tree House und zum anderen die Wanderung zum Petroglyph Point.


Bild 2: Straßenkarte

Bild 3: topografische Wanderkarte

GPS-Track

 

Ausführliche Informationen gibt es auf dem Memorystick

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen