Monument Valley Trail

 

Wanderziel: Kissing Couple

Gesamtstrecke: 11km (6,8 Meilen)

Wanderzeit: 3:00 Stunden

 

Das Colorado NM wird von Besuchern überwiegend über die Aussichtsstellen entlang der Rim Rock Drive erschlossen. Dabei erhält man jedoch nur Blicke von oben auf die vielen Felssäulen, die sich in den Canyons des Parks befinden. Für wanderfreudige Besucher gibt es jedoch auch die Möglichkeit, viele Felsmonumente unmittelbar in den Schluchten selbst zu besichtigen.
Die Naturschönheiten im Monument Valley können von zwei Seiten erschlossen werden. Beginnt man seine Tour am oberen Rand vom Monument Valley an der Rim Rock Drive, so muss man einige hundert Höhenmeter in die Schlucht hinabsteigen - und bei der Rückkehr wieder beschwerlich aufsteigen. Die Bewältigung des steilen Canyonrands kann umgangen werden, indem die Wanderung an der östlichen Parkgrenze gestartet wird.


Bild 1: Wanderkarte

Bild 2: topografische Wanderkarte

Parkplatz / Startpunkt der Wanderung: N39°06'31"  W108°42'05"

GPS-Track
 

Der einfachste Ausgangspunkt des Monument Valley Trail muss außerhalb der Parkgrenze angefahren werden. An der besiedelten Ostgrenze des Colorado NM verläuft von Nordwesten kommend die State Road 340 parallel zur Ostgrenze des Parks. Die State Road wird auch als Broadway/Redlands Road bezeichnet. Ab der Stelle, wo die Rim Rock Drive von der State Road 340 abzweigt und die Besucher in den Colorado NM bringt, muss die State Road weiter in Richtung Südosten gefahren werden. Hinter dem Milepost 5 erscheint ein kleines Schild mit dem Hinweis zum Monument Valley. An dieser Stelle wird die State Road 340 verlassen und in die nicht asphaltierte Fawn Lane eingebogen. Nach etwa 100m Dirt Road erreicht man einen Parkplatz in 1450m Höhe. Eine Schautafel markiert den Trailhead in das Monument Valley.
 

Independence Monument

Bild 3: Independence Monument
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf dem Memorystick.

 

 Fenster schließen