SOB Draw


 

Wanderziel: Gunnison River

Gesamtstrecke: 5,6km (3,5 Meilen)

Wanderzeit: 3:45 Stunden

 

Sowohl an der Südseite, als auch an der Nordseite des Black Canyon gibt es die Möglichkeit, vom Canyonrand zum Gunnison River hinabzusteigen. Am Nordrand des Black Canyon gibt es drei Routen. Der leichteste Zugang soll der so genannte SOBDraw sein. Alle drei Abstiege haben jedoch gemeinsam, dass sie nicht von Parkangestellten gewartet werden. Der Streckenverlauf ist auch nicht markiert.
Die SOBDraw Route führt durch einen sehr steilen Nebencanyon des Black Canyon. Auf Grund des losen Untergrunds benötigt man Trittsicherheit. Fehlende Markierungen erfordern an einigen Stellen zusätzlich einen guten Orientierungssinn. Einige felsige Passagen müssen mit leichten Klettereinlagen überwunden werden. Insgesamt muss ein Höhenunterschied von 550m bewältigt werden.
 

SOB Draw

Bild 1: Gunnison River
 

Bild 2: Wanderkarte

Bild 3: topografische Wanderkarte

GPS-Track
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf dem Memorystick.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen