Walnut Canyon National Monument


 

Im Zentrum von Arizona gibt es mehrere Stellen, wo bauliche Relikte indianischer Ureinwohner besichtigt werden können. Eines dieser Orte ist das Walnut Canyon National Monument. In diesem Park sind viele Überreste so genannter Cliff Dwellings zu sehen. Die prähistorischen Indianer vom Stamm der Sinagua haben in den Höhlen der Canyonwände ihre Behausungen gemauert.
Um die antike Stelle vor Plünderungen und Vandalismus zu schützen wurde der Walnut Canyon im Jahr 1915 zum Schutzgebiet erklärt.
 

Walnut Canyon

Bild 1: Walnut Canyon Nationalmonument
 

Bild 2: Straßenkarte

offizielle Website: www.nps.gov/waca

Open Source Map
 

Das Walnut Canyon Nationalmonument befindet sich ungefähr 12 Meilen östlich von Flagstaff. Von der Abfahrt 204 der Interstate 40 folgen weitere 3 Meilen zum Visitor Center. Der Wenderadius des dortigen Parkplatzes ist relativ eng, so dass überdimensionale Campmobile Schwierigkeiten mit dem Wenden haben.

 

Ausführliche Informationen gibt es auf dem Memorystick.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen