Red Rock Canyon


 

Im Zentrum von Arizona gibt es in der Umgebung der Ortschaft Sedona mehrere Canyons und riesige rote Felstürme. Der zentrale Canyon ist der Red Rock Canyon. Es gibt südwestlich von Sedona auch einen Statepark mit der gleichen Bezeichnung. Allerdings finden Besucher dort keinen der typischen roten Felsformationen vor. In jenem Statepark gibt es nur enttäuschende Wanderwege rund um einen Grillplatz.
Die Wanderung zu zwei der hervorstechenden Felsformationen im Red Rock Canyon sind in diesem Kapitel beschrieben.

 
Red Rock Canyon

Bild 1: Cathedral Rock
 

Bild 2: Straßenkarte

Open Source Map
 

Eigentlich kann man im Gebiet vom Red Rock Canyon keine klassische Schlucht ausmachen. Rund um Sedona gibt es mehrere Canyons. Überall erheben sich interessante einzeln stehende Felsformationen. Es gibt auch eine Red Rock Loop Road. Diese führt allerdings zu keinen der außergewöhnlichen Felsen. Die Felsformationen sind nicht einfach zu erreichen. Sedona ist eine weit verzweigte Flächenstadt. Die starke Zersiedelung der Landschaft ist auch ein Negativbeispiel, weil dadurch die freie Naturlandschaft stark beeinträchtigt wird. Es gibt kaum Beschilderungen zu den Sehenswürdigkeiten. Entweder nimmt man einen Touristen-Shuttle in Anspruch oder man fragt sich bei Ortskundigen durch.
Sedona selbst befindet ungefähr 24 Meilen südlich von Flagstaff an der landschaftlich schönen, aber stark befahrenen, State Road 89.
 


Red Rock Loop Road

Sedona

Oak Creek

Cathedral Rock Trail

Bell Rock

 

Ausführliche Informationen gibt es auf dem Memorystick.

 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen