Chamorga - Faro de Anaga

 

Gesamtstrecke: 9,2km

Wanderzeit: 4:30 Stunden

 

Der Nordosten der Insel Teneriffa bietet einige landschaftlich schöne Wanderungen an. Zum größten Teil führen die Routen aber über steiles Terrain. Insbesondere wenn es von den Höhen des Anaga-Gebirges hinunter in den Küstenbereich geht. Eine solche Tour ist die Wanderung zum Leuchtturm Faro de Anaga. Bereits die Anfahrt zum Ausgangspunkt der Tour in Chamorga ist kurvenreich und stressig.
Die Wanderung von der Ortschaft Chamorga zum Faro de Anaga bietet herrliche Aussichten auf die Küstenlandschaft im nordöstlichen Teneriffa. Die Route ist gut begehbar und führt zum Weiler Roque Bermejo und über eine alternative Strecke wieder zurück nach Chamorga. Die Tour verlangt auf Grund der weiten Distanz und des Höhenunterschiedes von 610m eine gute Ausdauer.
 

Bild 1: Straßenkarte

Bild 2: Wanderkarte

GPS-Track

Open Street Map
 

Faro Anaga

Bild 3: der Leuchtturm Faro de Anaga
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen