Palma de Mallorca

 

Palma de Mallorca ist die größte Stadt auf der Insel Mallorca und die Hauptstadt des Gouvernements der Balearen. Die Küstenstadt befindet sich im Westen Mallorcas an der Bucht Bahia de Palma. In Palma de Mallorca leben mehr als die Hälfte der Einwohner Mallorcas. Da die Touristenorte Magaluf im Südwesten und Arenal im Südosten zur Metropole Palmas hinzugerechnet werden, erstreckt sich die Ausdehnung der Stadt auf 30km.
Der zentrale Stadtkern in der Nähe der Küste hat viele historische Sehenswürdigkeiten. Die Altstadt mit einige interessanten Kirchen, vielen Restaurants und engen Gassen lädt zum Schlendern ein. Herausragendes Besichtigungsobjekt ist die Kathedrale La Seu.
Um mit einem Auto in das Zentrum von Palma zu fahren bedarf es einer Sondererlaubnis. Die Vermieter von Leihwagen stellen solche Bescheinigungen automatisch aus.


Straßenkarte
 

Palma de Mallorca

Bild 1: Palau de l'Almudaina, Kathedrale La Seu und Bischöflicher Palast mit Blick aus Südwesten
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen