Levada dos Cedros


Gesamtstrecke:
11,0km

Wanderzeit: 3:30 Stunden
 

Die Levada dos Cedros befindet sich im Nordwesten Madeiras und zählt volumenmäßig zu den kleineren Wasserkanälen. Wer weniger auf Fernsicht bedacht ist, sondern durch einen scheinbar unberührten Wald wandern möchte, sollte die Levada dos Cedros besuchen.
In diesem Kapitel wird die Levada dos Cedros ab deren Quelle und auf eine Länge von 5,6km beschrieben. Die Wanderung entlang des Wasserkanals ist bis auf eine heikle Stelle einfacher Natur. Ein Erdrutsch hat eine 5m lange Passage und eine Fußgängerbrücke stark in Mitleidenschaft gezogen (2018). An dieser Stelle ist absolute Trittsicherheit nötig. Der Zugang zur Quelle der Levada erfolgt über einen sehr steilen Abstieg von 240 Höhenmetern. Der Rückweg ist nicht fussgängerfreundlich. Er leitet für 2km an der Landstraße ER209 entlang. Auf diesem Streckenabschnitt muss auf den Verkehr geachtet werden.


Straßenkarte

Open Street Map

Wanderkarte

GPS-Track
 

Levada dos Cedros

Bild 1: Levada dos Cedros
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen