Tungnaarfellsfoss


Gesamtstrecke:
2,2km

Wanderzeit: 0:45 Stunden

 

Entlang der Hochlandstraße F208, die die Besucher von Norden in das Wandergebiet Landmannalaugar bringt, gibt es mehrere fotogene Naturobjekte, die ohne großen Aufwand erreicht werden können. Der Wasserfall Tungnaarfellsfoss ist eines dieser Fotoobjekte. Der Tungnaarfellsfoss zählt nicht zu den spektakulären Touristenattraktionen. Eindrucksvoll ist weniger die Fallhöhe des Wasserfalls von maximal 5m, sondern dessen Breite. Drei Kilometer bevor der Fluss Tungnaa in den Stausee Krokslon mündet, bildet er an einer sehr breiten Stelle den Tungnaarfellsfoss.
Es gibt keinen Wanderweg zum Tungnaarfellsfoss. Besucher müssen einen knappen Kilometer querfeldein zum Wasserfall wandern. Da das Gelände eben und ohne Buschwerk ist, kann man mühelos auf direktem Weg zum Tungnaarfellsfoss wandern. Allerdings ist der Wasserfall nicht zu sehen, weshalb ein GPS-Track zur Orientierung vorteilhaft ist.


Straßenkarte

Open Street Map

Wanderkarte

GPS-Track
 

Tungnaarfellsfoss

Bild 1: der mittlere Abschnitt vom Tungnaarfellsfoss
 

  Film 1: Tungnaarfellsfoss

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der DVD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen