Solheimajökull


Gesamtstrecke:
3,0km

Wanderzeit: 1:00 Stunden

 

Der Gletscher Solheimajökull befindet sich im Süden von Island. Er ist eine Gletscherzunge am Südrand des Myrdalsjökull. Bezüglich seiner Ausdehnung ist der Myrdalsjökull der viertgrößte Gletscher auf Island. Der Teilgletscher Solheimajökull ist ein Beispiel für die intensive touristische Nutzung eines Gletschers. Nicht nur Gletscherwanderungen werden angeboten. Mit Kajaks kann auch der Gletschersee erkundet werden.
Durch eine bequeme und einfache Erreichbarkeit wird die Gletscherzunge Solheimajökull stark von Besuchern frequentiert. Eine 8,5km lange asphaltierte Zufahrtstraße ermöglicht es Reisebussen, die Touristen in großer Zahl in die Nähe der Gletscherzunge Solheimajökull zu transportieren. Eine 500m kurze Wanderstrecke bringt die Besucher an den Gletschermund.


Straßenkarte

Open Street Map

Anfahrt

GPS-Track

Wanderkarte

GPS-Track
 

Solheimajökull

Bild 1: am Gletscher Solheimajökull
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen