Rauðholl / Raudholl Krater


Wanderstrecke:
2,7km

Wanderzeit: 1:00 Stunden

 

Im Westen der Halbinsel Snæfellsnes gibt es im Snaefellsjoekull Nationalpark viele Krater, die auf ehemaligen Vulkanismus hinweisen. Einige von ihnen können über eingerichtete Wanderwege bestiegen werden. Eine solche Wandergelegenheit bietet der Rauðholl Krater. Dieser ehemalige Vulkan befindet sich im Norden des Nationalparks. Ein 2,7km langer Rundweg führt auf den Kraterrand des Raudholl.
Den Raudholl Krater erreicht man über die ruppige Hochlandstraße F575. Diese zweigt im Westen der Halbinsel Snaefellsnes von der asphaltierten Straße 574 nach Osten ab.


Straßenkarte

Open Street Map

Wanderkarte

GPS-Track
 

Raudholl Krater

Bild 6: der Raudholl Krater mit Blick von Norden
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen