Orustuholl

Gesamtstrecke: 1,2km

Wanderzeit: 0:30 Stunden

 

Wenn man im Südwesten von Island ab dem Ort Kirkjubærjarklaustur die Ringstraße 1 nach Osten fährt, kommt man nach 15km an einem auffälligen Monolithen vorbei. An der Südseite der Ringstraße ragt der Orustuholl wie eine Insel aus der flachen Umgebung. Der Monolith wird von den meisten Touristen kaum beachtet. Interessanterweise gibt es einen Steig auf den Orustuholl. Dessen Höhe beträgt zwar nur 85m, da aber die Umgebung fast auf Meeresniveau ist, erhalten die Besucher bei einem Höhenunterschied von 40m auf dem Monolithen eine weite Rundumsicht. Der Aufstieg ist kurzweilig und kann während eines Zwischenstopps innerhalb kurzer Zeit durchgeführt werden.
Bei der Namensgebung sind sich die Gelehrten noch nicht einig. In Straßenkarten wird der Monolith mit einem r geschrieben. Auf einem Hinweisschild an der Ringstraße liest man jedoch Orrustuholl.


Straßenkarte

Open Street Map

Wanderkarte

GPS-Track
 

Orustuholl

Bild 1: die Westseite des Orustuholl
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der DVD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen