Lambarfoss

 

Der Wasserfall Lambarfoss befindet sich im mittleren Westen der Insel Island. Der Lambafoss ist trotz seiner Fallhöhe von 10m kein spektakulärer Wasserfall. Ein Besuch dieses Wasserfalls lohnt sich nur, wenn man sich in der Gegend aufhält und zum Beispiel den Gletscher Langjökull von Westen her anfährt. Wer von Westen über die Straßen 518 und 550 in Richtung Langjökull fährt, kommt noch zusätzlich am Wasserfall Geidafoss vorbei. Am Lambarfoss selbst können zwei weitere unbenannte Wasserfälle begutachtet werden.
Es gibt keinen ausgewiesenen Wanderweg entlang dem Fluss Lamba, der den Wasserfall Lambarfoss bildet. Das Terrain und der niedrige Pflanzenwuchs erlauben jedoch eine kurze Wanderung über wegloses Gelände.


Straßenkarte

Open Street Map

Anfahrt

GPS-Track Anfahrt

Wanderkarte

GPS-Track
 

Lambarfoss

Bild 1: der Wasserfall Lambarfoss
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der DVD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen