Forvöd


Wanderstrecke: 3,9km

Wanderzeit: 1:45 Stunden

 

Die Gegend in Forvöd gehört mit zu den fotogensten Landschaften im Jökulsargljufur Nationalpark. In diesem Gebiet ergießen sich viele Nebenbäche in Form kleiner Wasserfälle in den großen Gletscherfluss Jökulsa a Fjöllum. Neben dem Wasserreichtum sind auch große Felseninseln mit eckigen Basaltsäulen interessant
Die Wanderungen in Forvöd gestalten sich einfach. Ein Wanderweg führt von einer Stichstraße zu Forvöd. Allerdings wachsen teilweise Büsche in den schmalen Wanderweg hinein. Das Gebiet von Forvöd selbst ist weglos, aber überwiegend einfach zu begehen.
Die Fahrt von der Straße 864 zum Parkplatz bei Forvöd kann kritisch werden. Die 6,4km lange Piste hat lediglich die Breite eines PKWs. Da die Fahrbahn der Zufahrtstraße tiefer als die Umgebung liegt, gibt es selbst für SUVs keine Ausweichmöglichkeit. Besucher müssen hoffen, dass kein Auto entgegenkommt.


Straßenkarte

Open Street Map

Anfahrt

GPS-Track Anfahrt

Wanderkarte

GPS-Track

 

Forvöd

Bild 1: Wasserspiele am Vigabjarg in Forvöd
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der DVD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen