Hjalparfoss


Gesamtstrecke:
1,0km

Wanderzeit: 0:45 Stunden

 

Im mittleren Süden von Island können in der Nähe der Straße 32 mehrere große Wasserfälle besichtigt werden. Der Hjalparfoss befindet sich ungefähr im mittleren Streckenabschnitt dieser asphaltierten Straße. Lediglich die unmittelbare Zufahrt zum Wasserfall erfolgt über eine 2km lange beziehungsweise 1km lange Naturstraße.
Der Hjalparfoss ist umgeben von eckigen Basaltsäulen. Ein großer Felsbrocken an der Kippkante teilt den Wasserfall in zwei Teile. Vom Parkplatz aus leitet ein kurzer Wanderweg zum Aufprallbecken des Hjalparfoss. Besucher können allerdings auch die Kippkante erwandern.


Straßenkarte

Open Street Map

Wanderkarte

GPS-Track
 

Hjalparfoss

Bild 1: der geteilte Wasserfall Hjalparfoss
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der CD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen