Gvendarfoss

 

Im Südwesten von Island gibt es den Wasserfall Gvendarfoss. Meines Erachtens trägt dieser Katarakt zu unrecht den Namen eines Wasserfalls. Beim Gvendarfoss handelt es sich eher um eine Stromschnelle mit zwei Kaskaden, die jeweils einen Höhenunterschied von ungefähr einen Meter haben. Lediglich 350m Luftlinie südwestlich vom Gvendarfoss gibt es einen Wasserfall mit zwei mehrere Meter hohen Kaskaden. Jener Wasserfall ist jedoch unbenannt und hätte einen Namen verdient.
Ein zwei Kilometer langer Abstecher leitet die Besucher von der Ringstraße 1 zu einem Parkplatz. Zwei jeweils kurze Wege führen zu den beiden Wasserfällen.


Straßenkarte

Open Street Map

Wanderkarte

GPS-Track
 

Gvendarfoss

Bild 1: der Wasserfall Gvendarfoss
 

 

Ausführliche Informationen gibt es auf der DVD
 

 zur Website www.antonflegar.de

 Fenster schließen